er Förderverein zum Wiederaufbau der Wittbrietzener Kirchturmspitze wurde im Jahr 1995 ins Leben gerufen. Auf Initiative von Christoph Fechner, Edwin Polei und Joachim Traute kam es zur Bildung dieses Vereins mit nunmehr 21 Mitgliedern (Stand 2003).
Ziel der Vereinsarbeit ist es, die Kirche unseres Dorfes zu sanieren und nach den erforderlichen Sanierungsarbeiten im Dach- und Turmbereich den zur Zeit am Boden stehenden maroden Turm unserer Kirche durch einen neuen Turm zu ersetzen, damit dieser wie früher weithin sichtbar den Standort der Wittbrietzener Kirche anzeigt.

Vergrößern...
Vergrößern... ergung des baufälligen Kirchturms



        letzte Aktualisierung: 22.10.2018 Impressum | Datenschutz